18. August 2013

Holzspule gepimpt

Hallo ihr Lieben,
freue mich,das ihr wieder bei mir
vorbeischaut.

Für eure lieben Kommentare
möchte ich mich ganz 
herzlich bedanken.

Heute habe ich mir Zeit zum Basteln genommen,
mußte einfach auch mal sein.

Vor einiger Zeit
habe ich mir diese Holzspulen mit Spitze gekauft.

Die Spitze ist längst verarbeitet,
und zum vernichten war mir die Holzspule zu schade.

Leider weiß ich nicht mehr genau,
wo ich die Gepimpten Spulen
gesehen habe.


Bei mir sieht sie jetzt so aus


Hier noch ein paar Bilder


Ich hoffe,euch gefällt mein heutiges Werk.


Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.


Ganz liebe Grüße Bruni





Kommentare:

Martinas Welt hat gesagt…

Wunderschön liebe Bruni! Sieht einfach nur toll aus!
Liebe Grüße
Martina

Elfi hat gesagt…

Wow, Bruni, sieht spitze aus. Das werde ich mit deiner Spule auch machen, wenn die Spitze verbraucht ist. Das ist eine wundervolle Recycling-Idee.
Ganz liebe Grüße
Elfi

Ulrike Ewert hat gesagt…

Hallo Bruni,
da hast du ja ein Schmuckstück draus gemacht,ich bin total begeistert,
liebe grüße Ulrike

Bastelkueken`s Kreative Welt hat gesagt…

Boah Bruni.. deine Holzspule ist ein Hingucker.. hammerstyling und so wunderschön... mit viel Liebe zum Detail... einfach super klasse.

drück dich lieb
Anja

Stempelhexe hat gesagt…

Bruni deine gepimpte Spule ist der Hammer, einfach wunderschön.

LG
Ulla

Kirstin hat gesagt…

Oh Bruni, das sieht echt klasse aus. ich suche ja auch immer nach den grossen Spulen, finde aber selten bis gar nicht welche.

LG
Kirstin

Sabrina aka Chaosküken hat gesagt…

Da ist dir wirklich ein traumhaft schönes Deko-Objekt gelungen! ICh finds richtig richtig schöööön! *hach mach*

Liebe Grüße
Sabrina

die3flinkenSpulchen-GiselaF hat gesagt…

Das sieht ja toll aus, wie groß ist denn so ein eine Spule?! Das ist ein toller Hingucker und JA viel zu schade zum entsorgen.

Vielleicht magst du ja am "Freudichtag am Freitag" mitmachen, sicher hast du etwas was du da vorstellen kannst, mich würde es freuen.
Also bis dann und
LG Gisela

Ursula Alice Stegmann hat gesagt…

Das ist wieder einmal eine wunderbare Wiederverwertung!
LG Ulla